Mitarbeiter Clens vor Monitoren

Strukturierung

Prognosen können aufgrund von unvorhersehbaren Lastschwankungen nicht immer verbrauchsgenau vorgenommen werden. Sehr kurzfristige Prognoseabweichungen können jedoch zu hohen Ausgleichsenergiekosten führen. Um diese Kosten zu vermeiden, bieten Clean Energy Sourcing Strukturierungsmöglichkeiten zur Integration Ihrer Lasten in ein größeres Portfolio. Dadurch werden individuelle Prognoseabweichungen leichter ausgeglichen.

Auch bei der Prognose von fluktuierenden Einspeisern können wir auf langjährige Erfahrung zurückblicken und Ihnen diese Expertise zur Verfügung stellen. So können wir beispielsweise fluktuierende Einspeiseprofile annehmen und gegen fixe Bandlieferungen eintauschen (Fix-for-Floating-Swap).


Ansprechpartner

Herr Thomas Heydecke
Telefon+49 341 30 86 06 17