Autos in der Produktion

Demand-Side-Management

Demand-Side-Management (DSM) bezeichnet die gezielte Steuerung der Stromnachfrage, entsprechend der untertägigen Preisschwankungen an den Strommärkten oder des Bedarfs an Regelenergie. Industriebetriebe mit steuerbarer Stromproduktion oder abschaltbaren sowie verschiebbaren Verbrauchslasten können ihre Verbrauchsflexibilität nutzen, um Energiekosten deutlich zu senken und lukrative Zusatzgewinne zu erwirtschaften. Dies schließt auch Netzersatzanlagen mit ein, die sich durch eine Teilnahme am Regelenergiemarkt vom Kostenpunkt zur Erlösquelle wandeln.

Wir stellen Ihnen gerne unsere Erfahrung und technische Expertise für eine optimale Vermarktung Ihrer Flexibilitätspotentiale zur Verfügung. Das heißt:  Wir überblicken für Sie die Preisbewegungen an den  relevanten Märkten und identifizieren darauf aufbauend Potentiale für Verbrauchsverlagerung in Zeiträume mit günstigen Strompreisen. Unsere Experten im Trading & Operations Cockpit nutzen hierfür eine eigenentwickelte Optimierungs-Software. Diese erstellt täglich sowie gegebenenfalls untertägig erlösoptimale Fahrpläne unter Berücksichtigung der technischen und betrieblichen Restriktionen Ihrer  Anlage. So wissen Sie zu jeder Zeit, wie Sie Ihre Stromkosten senken können.

Unsere DSM-Angebote

Als unser Kunde haben Sie mit unserem Angebot DSM Complete die Möglichkeit, die Fahrpläne für Ihre flexiblen Aggregate automatisiert über unser virtuelles Kraftwerk umsetzen zu lassen. Dies schließt die Nutzung de Regelenergiemärkte mit ein. Über unser Angebot DSM Response setzen Sie alternativ die durch uns erstellten erlösoptimalen Fahrpläne in Eigenregie um. Für jede Megawattstunde, die durch Sie auf Basis unserer Signale verschoben wurde, erhalten Sie von uns zusätzlich eine Gutschrift. Im Rahmen unseres Angebots DSM Balance vermarkten wir die Flexibilität ihrer Verbrauchsanlage ausschließlich auf dem Regelenergiemarkt

Mehr zum Demand-Side-Management mit CLENS erfahren Sie hier

Unser Angebot für Netzersatzanlagen

  • Attraktive Erlöse durch Vermarktung von Flexibilität am Regelenergiemarkt
  • Kostenfreie Anbindung Ihrer Anlagen an unser virtuelles Kraftwerk
  • Die Netzersatzanlagen stehen durchgängig für ihre primäre Funktion als Notstromaggregat zur Verfügung
  • Unverbindliche Berechnung Ihrer Erlöspotenziale

Mehr zur Bereitstellung von Regelenergie aus Netzersatzanlagen erfahren Sie hier


Ansprechpartner

Telefon+49 341 30 86 06 00