Frau an Drehmaschine

Vollversorgung mit dem Profiltranchenmodell

Wir bieten Ihnen mit unserem Profiltranchenmodell die Möglichkeit, Ihren Strombedarf in mehreren Tranchen einzukaufen. Dabei wird der erwartete Jahresverbrauch in struktur- und volumengleiche Tranchen unterteilt. Jede Tranche kann zu unterschiedlichen Zeiten bereits vor Lieferbeginn preislich fixiert werden. Der Tranchenpreis setzt sich innerhalb der zu vereinbarender Verbrauchstoleranzen aus einem Anteil Grundlast und einem Anteil Spitzenlast zuzüglich eines Aufschlags zusammen:

Preis= a x Basepreis + b x Peakpreis + Z

Mit Eintritt in die Lieferphase handelt es sich dann wieder um einen Vollversorgungsvertrag, bei dem sich der Preis aus Fixings unterschiedlicher Zeitpunkte zusammensetzt.

Stromeinkauf mit Preisrisikodiversifikation

Sie können mit diesem Modell zu unterschiedlichen Zeitpunkten Teile Ihres Strompreises fixieren, wobei der Gesamtpreis dem volumengewichteten Durchschnittspreis entspricht. Unserem hohen Anspruch folgend, auch bei hohem Strombedarf die optimale Kostenlösung zu finden, bieten wir unterschiedliche Preisreferenzen für Grund- und Spitzenlast an. Als Kunde können Sie dabei zwischen Live-Preisnotierungen oder Settlementpreisen an der Strombörse EEX, Leipzig (Best ask) oder OTC (Over-the-counter)-Preisnotierungen (Brokerplattformen) wählen.


Ansprechpartner

Telefon+49 341 30 86 06 00