iPad mit Diagrammen

Unternehmensstruktur

Die Übersicht zeigt die Clean Energy Sourcing AG und ihre Tochtergesellschaften.

Grafik Unternehmensstruktur
(zum Vergrößern bitte auf die Grafik klicken)

Die Geschäftsaktivitäten der Clean Energy Sourcing sind in einzelnen Tochtergesellschaften angesiedelt und durch eine gemeinsame Holding miteinander verbunden. Dabei spiegeln die Gesellschaften die drei Säulen des Kerngeschäftes der CLENS wieder: Stromlieferung, Direktvermarktung (Sourcing) und Energiehandel/Services.

Zu den Liefergesellschaften zählen die Clean Energy Supply GmbH, die Clean Energy Markt GmbH, die Clean Energy Power GmbH sowie die Ecomac GmbH.

Die Direktvermarktung des Stromes aus Erneuerbaren Energien Anlagen wird durch die Gesellschaften Clean Energy Flex GmbH, Clean Energy Direkt GmbH und in Österreich durch die Clean Energy Sourcing GmbH, Österreich abgedeckt.

Die Clean Energy Markets Access GmbH und die Clean Energy Services GmbH unterstützen die anderen Gesellschaften bei der Abwicklung in den Bereichen Handel, Portfoliomanagement, Bilanzkreismanagement, Marktkommunikation und Abrechnung.

Die SP Energy Control GmbH stellt als unabhängiger Dienstleister Versorgungsunternehmen das virtuelle Kraftwerk EC 24 als System komplett mit Rechenzentrum, Software und Kommunikationstechnik zur Verfügung.